Waldspielgruppe Urtenen-Schönbühl

für Kinder ab 3 bis Kindergarteneintritt

 

Im Zentrum der Waldspielgruppe steht das Kind mit seinen Bedürfnissen nach Spiel, Bewegung, Ausdruck und Ruhe. Auf weichem Moos liegend einer Geschichte lauschen, Feuer machen, klettern, entdecken, beobachten… Der Wald bietet ein ideales Lernfeld für Kreativität und Phantasie. Dank der Vielseitigkeit der Natur wird das Kind ganzheitlich angeregt und gefördert. Alle Sinne werden gebraucht: Sehen, Hören, Fühlen, Tasten und Schmecken – ebenso wird die Grob- und Feinmotorik fast vollständig abgedeckt.


Jeden Donnerstagmorgen von 8.45 bis 11.15 Uhr im Bubenloo Wald

Aufgrund der grossen Nachfrage wird der Dienstagmorgen auch im Schuljahr 2019/2020 durchgeführt!

Die Gruppe besteht aus ca. 12 Kindern und wird von 2 ausgebildeten Spiel- und Waldspielgruppenleiterinnen begleitet. Der Besuch eines Waldmorgens kostet CHF 380.- pro Semester und Versicherung ist Sache der Eltern.

In unserer Waldspielgruppe wollen wir jeden Donnerstagmorgen gemeinsam den Wald erkunden! Die Jahreszeiten mit ihren verschiedenen Farben und Düften erleben, spannende Stunden in der Natur verbringen und uns fernab von zu Hause eine eigene kleine Welt erschaffen. 

Wieso wir "Zwergenloo" heissen

 

Auf der Suche nach einem einzigartigen Namen für unsere Waldspielgruppe sind wir schnell auf den Namen des Waldstückes, in welchem unser Platz liegt, gestossen. Im Bubenloo, einer kleinen Anhöhe über dem Moossee sind wir fündig geworden. Um aber nicht nur "Buben" anzusprechen haben wir uns gegen den Namen "Waldspielgruppe Bubenloo" entschieden, wo würden da die "Meitschi" (Mädchen) bleiben? :) Unser Maskottchen, der Zwerg Zwaspli, hat uns dann geholfen und uns auf die Idee gebracht: 

 

Waldspielgruppe Zwergenloo

 (sozusagen die Zwergen-Waldspielgruppe im Bubenloo Wald)

Unser Waldplatz

 

An einem Ringweg im Buebenloo Wald gelegen, laden unsere Baumstämme um die Feuerstelle zum Verweilen ein, das Waldsofa einige Schritte entfernt, bietet uns Schutz vor Wind und Regen, wenn wir unter der Blache unser Znüni essen können. Das Waldsofa wird aber auch regelmässig zur "Zirkus Arena" oder wird eingebaut in einen Waldparcours. Beim Abschluss des Waldmorgens und hören einer Geschichte, dient es uns zum gemütlichen Beisammensitzen.

Unser Treffpunkt

 

Wir treffen uns jeweils beim Waldhaus Bubenloo in Urtenen-Schönbühl. 

 

Anfahrt: aus dem Dorfzentrum der Lyssstrasse folgen bis vor Autobahnunterführung und hier rechts abbiegen. Anschliessend links der Autobahn folgend bis in den Wald zum Waldhaus dem Bubenlooweg folgen. Beim Waldhaus kann praktisch parkiert und ein-/ausgeladen werden. Dies ist unser Treffpunkt und Ausgangspunkt für unsere Entdeckungsreise.